header

Forschung

  • Entwicklung neuer Werkstoffe mit optimierter Strukturkompatibilität für den Aufbau endodontisch  behandelter Zähne
  • Oberflächenoptimierung von Implantaten im Weichgewebekontakt
  • Einfluss der Makro- und Mikrostruktur auf die Eigenschaften von Glasfaser-/ Karbonfaserstiften
  • In-vitro- und in-vivo-Beurteilung intraoraler Strukturen und Restaurationen mittels spezieller mikroskopischer Techniken
  • Simulation der Mundhöhlenbedingungen in In-vitro-Versuchen
  • Untersuchungen zur Randschlussgüte von Kronen- und Brückenzahnersatz mittels innovativer Technologien
  • Diagnostik und Therapie von kraniomandibulären Dysfunktionen (CMD)
  • klinische Nachuntersuchungen von vollkeramischem Brückenzahnersatz
  • Entwicklung einer intraoralen Sprechhilfe für die stimmliche Rehabiliation laryngektomierter Patienten
  • Entwicklung eines autoklavierbaren Nasenmodells zur Optimierung und Testung von Nasenabstrichen
  • Materialcharakterisierung von Aufbau- und Füllungsmaterialien